buddha-611561_1920 (2)Giving Back: Balance von Nehmen und Geben halten!

1 Mit dem Kauf eines Produktes aus der EPOCH-Serie spenden:

Wie Du weißt, liebe ich die EPOCH-Produkte. Nicht nur, weil hier das Wissen der Naturvölker mit moderner Wissenschaft und Qualitätsstandards vereint werden, sondern auch weil die ethische Haltung dahinter eine sehr ausgleichende ist. Dank dem ethnobotanischen Wissen der Naturvölker kommen wir in den Genuss der rein pflanzlichen Produkte, die unser Leben bereichern. Daher fließt für jedes gekaufte EPOCH-Produkt ein Teil zurück zu den Naturvölkern.

“Die Epoch Produkte basieren auf Pflanzenextrakten und ermöglichen es Ihnen, sowohl Ihrer Haut als auch Ihrer Umwelt Gutes zu tun. Für jedes verkaufte Epoch Produkt spendet Nu Skin 0,25 US$ an die Nu Skin Force for Good Foundation. Und für jede Epoch Body Butter, die Sie kaufen, wird ein Baum in Malawi gepflanzt. Zudem spendet Nu Skin EMEA für jede verkaufte Epoch Kollektion 4 Euro an die SAFI-Landwirtschaftsschule für die Unabhängigkeit von Familien.

Das Ziel von SAFI ist, den malawischen Einwohnern zu helfen, bessere landwirtschaftliche Methoden zu lernen, um sich selbst und ihre Familien versorgen zu können. Malawi ist eines der ärmsten Länder der Welt und einer von drei Einwohnern leidet täglich an Hunger. Ein Großteil der Bevölkerung sind Bauern und lebt von weniger als einen Euro pro Tag. 2007 hat die Nu Skin Force for Good Foundation in Malawi zusammen mit lokalen gemeinnützigen Organisationen und Bürgern ein echtes Dorf gebaut – das Mtalimanja-Dorf. In diesem Dorf wohnen Bauern und ihre Familien im ersten Jahr, in dem sie diverse Landwirtschaftstechniken kennenlernen, z.B. Tröpfchenbewässerung, nachhaltiger Anbau, Walderhaltung, Viehhaltung, etc. Wenn Sie das erste Jahr absolviert haben, kehren die Bauern wieder zurück in ihre Dörfer, wo sie ihr neues Wissen anwenden und weitergeben und so dafür sorgen, dass sie und künftige Generationen unabhängiger werden.” Quelle: www.nuskin.com 

Mit dem Kauf der EPOCH Baobab Body Butter pflanzt Du einen Malawi-Baum.

Wie Du weißt, empfehle ich nur Produkte, die ich selbst verwende. Speziell zu Weihnachten liebe ich auch diese intensive, feuchtigskeisspendende Creme an Freundinnen zu verschenken. Daher kann ich selbst gar nicht mehr nachvollziehen wie viele Bäume alleine durch meinen Kauf bereits gepflanzt wurden. Wenn auch Du dieses Produkt liebst, dann kannst Du zu Weihnachten mit Deinem Geschenkekauf gleichzeitig etwas Gutes tun und Bäume pflanzen.


2 Gutes und sinnvolles für Kinder in Afrika tun!

“Mit der Nourish the Children® Initiative möchte Nu Skin® die bedürftigsten Kinder der Welt regelmäßig und noch häufiger mit nahrhaften Lebensmitteln versorgen. Bei diesem einfachen Konzept wird das nährstoffreiche Nahrungsprodukt VitaMeal verkauft und den Käufern geholfen, ihre VitaMeal Käufe an unabhängige Hilfsorganisationen zu spenden, welche das Essen an jene verteilen, die an Unterernährung und unter Hungersnöten leiden.

Wichtigster Wohltätigkeitspartner für Nourish the Children® ist Feed The Children, eine der größten internationalen Wohltätigkeitsorganisationen in den Vereinigten Staaten, die sich auf die jährliche Verteilung mehrerer Millionen Kilogramm Lebensmittel an Familien in mehr als 60 Ländern spezialisiert hat. Dieser Partner verteilt die gespendeten VitaMeals ohne Zusatzkosten und liefert regelmäßige Berichte, die den Erhalt der Lebensmittel durch diejenigen dokumentieren, die sie wirklich brauchen.

Indem ein Produkt und kein Bargeld gespendet wird, wissen die Spender, auf welche Weise ihr Beitrag verwendet wird und können sicher sein, dass ihre Spende das Leben der Kinder wirklich verändert.

Kinder gehen wieder in die Schule

Die VitaMeal-Spenden werden hauptsächlich über Schulprogramme verteilt,  da arme Eltern ihre Kinder eher in die Schule schicken,  damit sie eine kostenlose Mahlzeit erhalten, als sie zu Hause arbeiten zu lassen. Das gilt  insbesondere für die Mädchen: Die Weltbank hat erkannt, dass „es keine effektivere Investition  als Entwicklungsziel gibt, als die Ausbildung von Mädchen.

Wirtschaftliche Chancen schaffen

VitaMeal Fabriken in Malawi und China reduzieren Transportkosten und fördern die lokale Wirtschaft.

Beitrag zur Selbstversorgung

Ein Teil der Einnahmen aus den VitaMeal Verkäufen wird der Nu Skin Force for Good Foundation® gespendet, um die landwirtschaftliche Ausbildung im Dorf Mtalimanja in Malawi zu finanzieren. Durch mehr Eigenanbau könnte eines Tages der Bedarf an Nahrungsmittelhilfe in Malawi gesenkt werden.Quelle: www.nuskin.com

Auch Du kannst Dich bei mir über das Projekt näher erkundigen und HIER kannst Du einen wertvollen Beitrag leisten, damit kein Kind mehr hungern muss, indem Du Kontakt mit mir aufnimmst.

xo Verena